Aktuelles

 

Freitag der 13. im April 2018 war alles andere als ein Unglückstag im Chamer Rundfunkmuseum!

Kultusminister Bernd Sibler hatte seinen Besuch angesagt und eine hochkarärtige Runde versammelte sich im Museum zum Rundgang und zum anschließenden Treffen im Physiksaal.

Es waren alle örtlichen Abgeordneten, die Chamer Bürgermeisterin, der Landrat, Stadträte, Vertreter von Wissenschaft, Forschung und Lehre, die Schulleiter der beiden Chamer Gymnasien, die Vorstandschaft von Träger- und Förderverein und viele Fördervereinsmitglieder versammelt. Auch Manfred Zollner, der größte Arbeitgeber im Landkreis und Förderer unseres Museums gab uns die Ehre. Die Chamer Zeitung und das Bayerwald Echo berichteten und auch das Fernsehen war mit TVA vertreten.

Die Begeisterung war groß und von allen Seiten wurde Erstaunen und Bewunderung bekundet.